Mobile Toggle
qualitaetssicherung-oberflaecheninspektion

Automatische Oberflächeninspektion

Defekte sicher erkennen und bewerten

Automatische Oberflächeninspektion

Defekte sicher erkennen und bewerten

Prinzip

ASIS bietet verschiedene Systeme an. Das Funktionsprinzip der phasenschiebenden Deflektometrie ist besonders geeignet für spiegelnde Oberflächen wie Lack oder KTL. Die Fehlerauswertung erfolgt in vier unabhängigen Kanälen Krümmung, Reflektivität, Basisintensität und 3D-Form. Über die Software können Hotspots erkannt werden und detaillierte Informationen über einen Defekt aufgerufen werden. Ausgabewerte sind die Position, die Ausprägung oder eine 3D Form. Die Daten bilden die Basis für eine „Big Data“ Auswertung der Porduktionsqualität und geben Rückschlüsse auf mögliche Fehlerquellen.

Jeder Defekt wird nach seiner Ausprägung bewertet und kann anschließend im automatischen Finish repariert werden.

Vorteile

  • Sichere und reproduzierbare Fehlererkennung
  • Für spiegelnde Oberflächen verfügbar
  • Detaillierte Auswertung
  • Erkennung von Hotspots
  • Verbesserung der Qualität
  • Rückschlüsse auf Fehlerquellen möglich