Mobile Toggle
headerbild-applikationstechnik-materialdruckregler_2

Materialdruckregler

Modularer pneumatischer Membrandruckregler 1:1

Materialdruckregler

Modularer pneumatischer Membrandruckregler 1:1

Enorm Flexibel

Der Materialdruckregler (MDR 1:1) ist die aktuellste Neuentwicklung in der ASIS Produktfamilie. Größter Pluspunkt des pneumatischen Membrandruckreglers ist die hohe Flexibilität. Für alle Varianten bleibt der Grundkörper stets identisch. Statt den kompletten Regler zu tauschen, werden lediglich die Komponenten Eingang und Dichtung entsprechend angepasst.

Modularer Materialeingang
Der Materialeingang kann aus mehreren Anschlusspaketen frei gewählt werden (G1/8″, G1/4″ oder Direkteinbau am ASIS Farbwechsler). So sind selbst kurzfristige Änderungen der Anschlussgröße jederzeit möglich, da nur das Anschlusspaket getauscht werden muss. Der Regler kann sowohl als „stich“ als auch als „durchgeschleifte“ Variante verwendet werden. Bei letzterem entfällt die rückseitige Blindplatte und ein passendes Anschlusspaket wird montiert.

Kompatible Dichtsätze
Zur Auswahl stehen drei Dichtsätze (O-Ring, Keramik- oder Kunststoffdichtung). Alle Dichtsätze sind zueinander kompatibel. Auf veränderte Materialanforderungen kann schnell und einfach reagiert werden. Bei der Kunststoffdichtung setzt ASIS auf ein neues Material, das eine längere Haltbarkeit als das gebräuchliche Polyamid (PA) verspricht.

Ersatzteilversorgung
Sollte doch einmal getauscht werden müssen, geschieht dies wartungsfreundlich und schnell durch ein kompatibles Ersatzteilpaket. Trotz der großen Variationsvielfalt werden mit nur drei Paketen alle Reglertypen abgedeckt. Sie unterscheiden sich nur durch den Dichtsatz, Teile wie Luft- und Farbmembrane, Regelschraube oder Feder bleiben durchgehend identisch.

Kunden können sich mehrere Regler auf Lager legen und sie je nach Anforderung mit den Anschlusspaketen und Dichtungen schnell und flexibel auslegen. Bei Verwendung eines Molchs kann das Material in umgekehrter Durchflussrichtung zurückgedrückt werden.

Das Gesamtsystem ist kompatibel zu allen konisch dichtenden Verschraubungen der Lackierbranche.

 

Vorteile:

  • Wählbar zwischen drei unterschiedlichen Dichtsätzen (O-Ring-, Keramik-, Kunststoff-Dichtung)
  • Je nach Anlagentyp kann der optimale Dichtsatz gewählt werden, der Grundkörper bleibt stets identisch
  • Variationsvielfallt aufgrund wählbarer Anschlusspakete für den Materialeingang: G1/8“, G1/4“, Direktanbau an ASIS Farbwechsler, Möglichkeit zum Anbau an ASIS Verteilerleiste
  • Kurzfristige Änderung der Anschlussgröße am Materialeingang jederzeit möglich
  • Bei Verwendung eines Molchs kann das Material in umgekehrter Durchflussrichtung zurück gedrückt werden
  • Nahezu identische Ersatzteilausstattung trotz Variationsvielfalt
  • Leckageanschluss als optische Kontrolle bei Fehlfunktion
  • Pneumatische Anschlussrichtung ist frei wählbar
  • Vielfältige Montage und Einbaumöglichkeit: Direktanbau an ASIS Farbwechsler, Doppelnippel, Winkelbefestigung, Verteilerleiste
  • Kompatibel mit allen konischen dichtenden Verschraubungen in der Lackierbranche

 

Komplettlösungen aus einer Hand

Wir freuen uns auf Ihre Anforderung.


Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an mail@asis-gmbh.de widerrufen.

* Diese Felder sind erforderlich.

Technische Daten

Größe/Bauraum (ohne Anschlusspakete)
16 x 41 x 47 mm
Gewicht Grundmodul MDR1.1
370 g
Gewicht Anschlusspaket MDR Direktanschluss (DA)
50 g
Gewicht Anschlusspaket MDR G1.8
60 g
Gewicht Anschlusspaket MDR G1.4
60 g
Gewicht Blindplatte
10 g
Eingangsdruck
bis 15 bar
Betriebsdruck Luft
0 - 7 bar
Betriebsdruck Medienausgang
0,5 - 7 bar
Temperaturbereich
10 - 40 °C
Medienberührte Teile Luft
Aluminium / Aluminium eloxiert, Messing vernickelt, PTFE
Medienberührte Teile Medien
Edelstahl, FFKM, Keramik, spezielles widerstandsfähiges Material für Kunststoff-Dichtung
Anschlüsse wählbar/konfigurierbar
Anschlusspaket DA
Direktanbau an ASIS Farbwechseltechnik
Anschlusspaket G1.8
Materialeingang G1/8“ konisch dichtend
Anschlusspaket G1.4
Materialeingang G1/4“ konisch dichtend
Blindplatte BP
Materialzufuhr mit Stichleitung zum Materialdruckregler

Verteilerleisten

Mit den optionalen Verteilerleisten können beispielsweise bei Flächenautomaten mehrere Druckregler mit nur einem Eingang einzeln angesteuert werden. Die Leisten sind als Zweier- oder Vierervariante verfügbar und lassen sich über Doppelnippel verlängern.