Neue Lackieranlage für Daimler AG Mettingen

Lieferung einer neuen Lackieranlage im Werk der Daimler AG Mettingen

Im Daimler-Werk Untertürkheim, Werkteil Mettingen Stuttgart wurde eine neue Lackieranlage mit zwei Kabinen mit jeweils 3 Lackierrobotern installiert. Hier werden vollautomatisch Achseinheiten verschiedener aktueller Modelltypen lackiert.

Die Anlagenkomponenten der Verfahrenstechnik und Kabinentechnik wurde aus dem Hause STURM geliefert.

 

Die ASIS konnte mit ihrer langen Erfahrung im Bereich Oberflächentechnik folgende Bereiche abdecken:

  • Elektroplanung aller Anlagentechniken, wie Verfahrenstechnik, Materialversorgung und Applikationstechnik
  • Engineering der Robotik, Applikationstechnik und Materialversorgung
  • Elektrische und mechanische Installation
  • Inbetriebnahme der Verfahrenstechnik, Materialversorgung und der robotergestützten Applikationstechnik, sowie der gängigen Schnittstellen
  • Erstellung und Einfahren der Lackierprogramme
  • Schulung der Anlagenführer und des Wartungspersonals
  • Anlaufbegleitung

 

Technische Eckdaten:

  • 2x Siemens Steuerung mit Fail Safe – Integration
  • 2x Siemens Operatorpanels mit redundanter Umschaltung
  • Lackierroboter Motoman
  • Anlagenvisualisierung nach Daimler Grawin Standard
  • Leittechnikanbindung zur Erfassung anlagenspezifischer Daten
  • Integration der Applikationssoftware CC-Edit