Ausbildungsstart 2018 bei der ASIS GmbH

03. September 2018

 

Ein herzliches Willkommen vom gesamten ASIS Team an unsere neuen, erwartungsvollen, jungen Kollegen und viel Freude bei euren spannenden Aufgaben bei der ASIS GmbH.

Sechs neue Auszubildende starteten Anfang September bei der ASIS GmbH in Landshut ins Berufsleben.

„Wir versuchen unseren neuen Kollegen den Einstieg ins Berufsleben so angenehm und interessant wie möglich zu gestalten“, so Thomas Rusam (Ausbildungsleiter), der die sechs angehenden Elektroniker für Betriebstechnik und Industriemechaniker durch die Firma führte und Ihnen die Belegschaft vorstellte.

„Trotz sehr familiärem Betriebsklima und freundschaftlichem Umgang mit flachen Hierarchien legen wir von Beginn an Wert darauf, dass unsere Auszubildenden Ihren Beruf wirklich von Grund auf lernen und beherrschen“, erklärt der Ausbildungsleiter.

Nach der Ausbildung gibt es in unserer zukunftsfähigen Branche sehr viele Möglichkeiten sich innerhalb internationaler Projekte für unseren Kundenkreis zu beweisen und profunde berufliche Erfahrungen zu sammeln.

Liebe Auszubildende, die ASIS ermöglicht es eine fundierte und abwechslungsreiche Ausbildung zu absolvieren und bietet viele Anreizen zur Motivation, ein tolles Betriebsklima und jegliche Unterstützung auf Eurem Weg.

Viel Erfolg im Berufsleben.

Euer ASIS Team

 

 

Cookie Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cooke-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und Ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookie zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück