Betriebsausflug 2016 – Kanufahrt auf der Altmühl

Unser Betriebsausflug ging dieses Jahr vom 01.07.2016 bis 02.07.2016 mit 40 Kollegen zum Kanufahren. Am Freitag startete ab 12 Uhr der Bus Richtung Esslingen zur Altmühl. Nach einer heiteren 2,5 h Busfahrt erreichte man den Kanu-Einstieg 13. Apostel. Die Aufteilung der Mannschaft erfolgte im Anschluss an die Einweisung in 3er Boote mit einer kleinen Einweisung vorab. Der Einstieg fiel ein paar Kollegen aufgrund von Schwankungen und Gewichtsverlagerungen nicht leicht. Trotz der geringen Strömung  stellte das Paddeln eine größere Herausforderung dar als gedacht. Die Kollegen machten sich einen Spaß daraus, andere Kanus zu kentern. War ein Boot gekentert, musste es zum Ufer gezogen und danach wieder zu Wasser gelassen werden. Nach Überwinden einiger Schleusen und „Wasserrutschen“ hatten sich die Kanufahrer eine ordentliche Pause verdient.

Am Abend kehrte die Truppe im Gasthof Hirschenwirt in Wasserzell ein und wurde mit leckerem Grillfleisch, Fisch und Salaten versorgt. Zudem wurde für alle Fußball-Fans im Lokal eine Leinwand aufgebaut, damit das Spiel Belgien gegen Wales verfolgt werden konnte. Im weiteren Verlauf des Abends gab die ASIS Band ihr musikalisches Talent zum Besten.

Nach einem kräftigen Frühstück startete die Gruppe die Kanutour am Ausstieg des Vortages. Bei der zweiten Tour beherrschten die Kanufahrer ihre Boote bereits spielend. Nach einem gemeinsamen Mittagessen traten alle unverletzt, aber nicht trocken die Rückreise nach Landshut an. Die Fußball-Fans in der Belegschaft stimmten sich schon während der Heimreise auf den Klassiker Deutschland gegen Italien ein.

Abschließend kann man wieder auf einen Betriebsausflug mit reichlich Spaß zurückblicken.

Wir freuen uns schon auf´s nächste Jahr.